Jugendberatung

Die Jugendberatung ist eine niederschwellige Beratungsstelle für Jugendliche im Alter von 12 bis 24 Jahren und deren erwachsene Bezugspersonen (Eltern, ErzieherInnen, Lehrpersonen, AusbildnerInnen, SporttrainerInnen, etc.). Jugendberatungen sind für die KlientInnen kostenlos und können von Personen aus dem ganzen Kanton Schaffhausen genutzt werden.

Coronakrise

Die Coronakrise bedeutet eine Ausnahmesituation, welche Eltern, Familien, Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene, Frauen und Männer, junge und alte Menschen vor grosse Herausforderungen stellt. Es ist normal, dass in dieser aussergewöhnlichen Situation auch Aggressionen, Ängste, Verzweiflung, Einsamkeit etc. entstehen können.

Das Gespräch mit einer psychologisch geschulten Person kann helfen, Wege zu finden, mit den aktuellen Belastungen einen konstruktiven Umgang zu finden.

Wir sind für Euch / Sie da und unterstützen gerne per E-Mail, Telefon oder Videotelefonie. Zögert nicht / Zögern Sie nicht, sich bei uns zu melden, wir reagieren bald möglichst. Dies ist ein kostenloses Angebot.

Das Team der Jugendberatung findest du / finden Sie hier.

Infos

Auskünfte, Beratung und Therapie

Für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 12 und 24 Jahren, Familien, Eltern, LehrerInnen und LehrmeisterInnen.

Beratung und Begleitung bei Problemen in der Familie, Schule und am Arbeitsplatz. Jugendberatungen sind kostenlos.

Coaching für Eltern von Jugendlichen

In der Elterngesprächsgruppe werden Erziehungsfragen und Konflikte besprochen, welche sich im Zusammenleben mit Heranwachsenden ergeben. Die Gruppe (4-6 Personen) trifft sich ungefähr 1 Mal im Monat jeweils um 19.30 Uhr in der Jugendberatung, der Eintritt ist jederzeit möglich.

Kontaktieren Sie uns bitte für die nächsten Termine.

Termine und weitere Auskünfte finden Sie hier.